Navigation überspringen

Zur Suche

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung der Website

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Webauftritt unter der URL http://www.vhs-suedkreis-aachen.de (nachfolgend "Website" genannt). Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten, soweit Sie unsere Services in Anspruch nehmen.

1. Verantwortlichkeit

Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts:

Volkshochschulzweckverband Südkreis Aachen vertreten durch die Datenschutzbeauftragte

Gemeinde Roetgen
Hauptstraße
52159 Roetgen

(nachfolgend "wir" genannt).

2. Speicherung von Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei auf dem Webserver unseres Providers gespeichert. Dieser Datensatz besteht aus

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Name der angeforderten Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • verwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • vollständige lP-Adresse des anfordernden Rechners
  • übertragene Datenmenge

Die Erhebung dieser Daten ist aus technischen Gründen notwendig. Diese Daten erlauben uns selbst keinen Rückschluss auf Ihre Person. Eine Nutzung unserer Website ist ohne Bereitstellung Ihrer IP-Adresse technisch leider nicht möglich.

3. Kontaktformular

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars, das über den Link http://www.vhs-suedkreis-aachen.de/go/anmeldung.html abgerufen werden kann, werden Sie aufgefordert, Daten einzugeben. Die mit einem Sternchenhinweis gekennzeichneten Datenfelder sind Pflichtangaben, die ausgefüllt werden müssen, damit wir Ihre Anmeldung umgehend bearbeiten können. Die übrigen Angaben sind freiwillig.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt per unverschlüsselter E-Mail, die an info@vhs-suedkreis-aachen.de versendet wird. Wenn Sie mit dieser Form der Datenübertragung nicht einverstanden sind, wenden Sie sich bitte mit Ihren Fragen direkt an unsere Geschäftsstelle unter 02472 5656

4. Gesetzliche und vertragliche Pflichten zur Bereitstellung

Die Bereitstellung Ihrer Daten uns gegenüber und die Nutzung unseres Kontaktformulars ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben.

5. Speicherdauer und Löschung von Daten

Nach Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten. In diesem Fall werden diese Daten entsprechend der jeweiligen gesetzlichen Regelungen aufbewahrt. Ihre Daten werden ggf. von uns verwendet, um Sie über passende Kursangebote zu informieren; für jegliche andere Verwendung sind Ihre Daten gesperrt.

6. Weitergabe Ihrer Daten

Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn wir hierzu aufgrund des geltenden Rechts berechtigt oder verpflichtet sind. Gleiches gilt, wenn wir Ihre Daten von Dritten erhalten.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen, noch anderweitig vermarkten. Die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erhoben, verarbeitet und genutzt. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte, welche die Daten nicht in unserem Auftrag verarbeiten, erfolgt nicht ohne Ihre Einwilligung.

Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind.

Wir geben Ihren Namen an den jeweiligen Kursleiter zur Vorbereitung und Durchführung des Kurses weiter. Bei z.B. Kursausfall, Terminausfall oder Änderung erfolgt die Kontaktaufnahme ausschließlich über die Volkshochschulen, insoweit Sie Ihre Daten nicht im Kursverlauf freiwillig der Kursleitung zur Verfügung gestellt haben.

7. Datensicherheit

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

Bitte beachten Sie, dass bei der Kommunikation per E-Mail keine vollständige Vertraulichkeit und Datensicherheit gewährleistet ist. Wir empfehlen daher bei vertraulichen Informationen den Postweg.

8. Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung, Widerspruch, Widerruf, Übertragung, Beschwerde)

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck die Speicherung erfolgt. Ferner können Sie den Datenverarbeitungen widersprechen und Ihre Daten durch uns auf jemand anderen übertragen lassen. Darüber hinaus sind Sie berechtigt, unrichtige Daten korrigieren und Daten sperren oder löschen zu lassen, soweit die Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Zudem haben Sie das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ihr jeweiliges Anliegen können Sie durch Nutzung der in Ziff. 1 genannten Kontaktdaten an uns richten.

Neben den zuvor genannten Rechten haben Sie außerdem grundsätzlich das Recht, sich bei der Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren: www.ldi.de

Datenschutzerklärung für die persönliche Anmeldung

Die VHS benötigt Ihre Angaben, um Ihre Anmeldung bearbeiten zu können. Ihre Daten werden ausschließlich für diese Zwecke verwendet und nur im Rahmen datenschutzrechtlicher Zulässigkeit an Dritte weitergegeben. Mit Ihrer Anmeldung wird Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Bas 1 a) der DSGVO in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt. Ihre Einwilligung ist freiwillig; jedoch kann ohne entsprechende Einwilligung die Anmeldung nicht bearbeitet werden. Die Einwilligung ist jederzeit formlos für die Zukunft widerrufbar. Die Daten werden gelöscht, soweit sie für diesen Zweck nicht mehr benötigt werden. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung Ihrer erfassten personenbezogenen Daten, Widerspruch sowie Datenübertragbarkeit entsprechend der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie des Datenschutzgesetzes NRW. Diesbezüglich wenden Sie sich bitte an die für die Verarbeitung verantwortliche Stelle:

Geschäftsstelle der VHS Südkreis
Am Handwerkerzentrum 1 (Himo: Einheit B 21)
52156 Monschau
info@vhs-suedkreis-aachen.de

Ihnen steht ferner ein Beschwerderecht bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu: www.ldi.de.