Navigation überspringen

Zur Suche

 

Roboter und Ethik

Noch frei Plätze 100 R/V

Datum: 27.06.2019

Uhrzeit: 18.00 - 19.30 Uhr

1 x 2 U-Stunden

Donnerstag

Roboter und Ethik title=

Roboter sind Maschinen mit Wahrnehmungen und eigenständigen bzw. autonomen Reaktionen auf diese Wahrnehmungen, ausgestattet mit künstlicher Intelligenz. Es spricht alles dafür, dass sie in der Zukunft immer mehr in unser aller Leben eingreifen werden, und dies auf unterschiedliche Art und Weise in diversen Einsatzgebieten.
Dabei zeichnen sich schon jetzt besondere ethische Probleme im Einsatz von Robotern in verschie-denen Einsatzbereichen ab (in der Industrie, in der Medizin resp. Therapie und in der Pflege, im Haushalt und in der Unterhaltung sowie im Krieg). Der Vortrag versucht, nach einer kurzen Darle-gung zu den ethischen Grundlagen einer Roboterethik, exemplarisch zu verdeutlichen, welche moralischen Pro- und Contra-Argumente bedenkenswert zu sein scheinen, und worauf bei der Einführung von Robotern zu achten ist – und wo ein Einsatz aus moralischen Gründen fraglich bzw. abzulehnen scheint.

Anmeldung bei der VHS ist notwendig, Tel.-Nr. 02472/5656

Kursleiter/in: Wulf Kellerwessel

Kostenlos

Roetgen, Vennhof, Faulenbruchstr. 1

Anmelden

[zurück]